Salzburger Sommerfestspiele | 20. Jul. - 31. Aug. 2019

Unverbindlich Anfragen Jetzt buchen

Salzburger Sommerfestspiele 2019

22. Mai 2019 0

Die Salzburger Sommerfestspiele 2019 in Salzburg vom 20. Juli –31. August

Die Salzburger Festspiele sind bereits eine Institution in den internationalen Festivalkalendern – in diesem Jahr finden Sie vom 20. Juli bis 31. August 2019 statt. Ihr Ruf verankert die Stadt Salzburg in den Köpfen (und Herzen) der Menschen als Kulturhauptstadt Europas. Zu Recht, denn das international bekannte und geschätzte Festival fand zum ersten Mal bereits 1920 statt. Die Idee, die Stadt selbst und ihre vielen traditionellen Spielstätten als musikalische Orte zu nutzen, wurde von großen Vertretern der Kunst wie Max Reinhardt sowie Hugo von Hofmannsthal vorangetrieben. Das Konzept sah – und sieht – vor, Schauspiel, Oper, Konzert, (heute) in drei Festspielhäusern und auf zahlreichen weiteren Plätzen der Stadt, Konzertsälen, Kirchen und Bühnen, im Freien und in geschlossenen Räumen darzubieten. Am 22. August 1920 fand dann tatsächlich die Aufführung des „Jedermann“ auf dem Domplatz statt – die Geburtsstunde der Salzburger Festspiele.

Einmal mehr war es Herbert von Karajan, der die Salzburger Festspiele zu dem international bekannten und beliebten Festival gemacht hat, wie wir es heute kennen. Bis zu seinem Tod im Jahr 1989 prägte der Maestro das Image der Festspiele, so geht der Bau des Großen Festspielhauses beispielsweise auf seine Initiative zurück. Neben dem Großen Festspielhaus, dem Haus für Mozart und der Felsenreitschule finden die Aufführungen im Rahmen der Salzburger Festspiele auch in der Felsenreitschule, dem Faistauer Foyer oder auf dem Domplatz statt. Die Salzburger Festspiele sind unvergleichbar vielfältig und bleiben so auch immer dem einstigen Gründungsauftrag treu: Die Salzburger Festspiele sollten von jeher Festspiele zur Versöhnung und des Friedens sein!

Das künstlerische Programm hat durchaus auch gesellschaftspolitischen Anspruch, wie ein Auszug aus dem Sommerprogramm beweist: „Die Eröffnungspremiere wird Mozarts Idomeneo sein. Hier wird der Herrscher zu bewusstem Handeln gezwungen, zerrissen zwischen der Pflicht gegenüber den Göttern und der Liebe zur Familie. Mit Œdipe in George Enescus gleichnamiger Oper steht uns hingegen ein Unwissender gegenüber: Er wird schuldlos schuldig. Familiäre und politische Konflikte liefern auch die fesselnde Handlung für Simon Boccanegra. Verdis Werk erinnert uns an die schicksalhaften Verkettungen in den großen antiken Erzählungen.“ Wir haben die Festspiel-Highlights für Sie zusammengefasst:

Oper

Idomeneo von Wolfgang Amadeus Mozart – Felsenreitschule
Dramma per musica in drei Akten KV 366 (1781)

  • Samstag, 27. Juli 2019, 18.00 Uhr (Premiere)
  • Freitag, 2. August 2019, 18.30 Uhr
  • Dienstag, 6. August 2019, 18.30 Uhr
  • Freitag, 9. August 2019, 18.30 Uhr
  • Montag, 12. August 2019, 16.00 Uhr
  • Donnerstag, 15. August 2019, 15.00 Uhr
  • Montag, 19. August 2019, 18.30 Uhr

Schauspiel

  • Jedermann – am Domplatz (bei Schlechtwetter im Großen Festspielhaus)
  • Samstag, 20. Juli, 21.00 Uhr Premiere
  • Sonntag, 21. Juli, 21.00 Uhr
  • Donnerstag, 25. Juli, 21.00 Uhr
  • Sonntag, 28. Juli, 21.00 Uhr
  • Samstag, 3. August, 21.00 Uhr
  • Freitag, 9. August, 21.00 Uhr
  • Sonntag, 11. August, 21.00 Uhr
  • Dienstag, 13. August, 17.00 Uhr
  • Mittwoch, 14. August, 17.00 Uhr
  • Samstag, 17. August, 21.00 Uhr
  • Mittwoch, 21. August, 17.00 Uhr
  • Freitag, 23. August, 17.00 Uhr
  • Montag, 26. August, 17.00 Uhr
  • Mittwoch, 28. August, 16.00 Uhr

Konzert

Die Wiener Philharmoniker spielen in Salzburg eine Reihe von Konzerten. Wir nehmen das Folgende als Referenz aus ihrem Programm, denn dieses Konzert ist dem Gedenken an Herbert von Karajan, dem geistigen Vater vieler kultureller Festivals in Salzburg, gewidmet.

Wiener Philharmoniker, Riccardo Muti – Großes Festspielhaus

  • Giuseppe Verdi – Messa da Requiem
  • Dienstag, 13. August 2019, 21.00 Uhr
  • Donnerstag, 15. August 2019, 11.00 Uhr
  • Samstag, 17. August 2019, 11.00 Uhr

Karten und Buchungen sind über das Büro der Salzburger Festspiele unter https://www.salzburgerfestspiele.at/ möglich. Genießen Sie den Kultur-Sommer in Salzburg und lassen Sie sich von der besonderen Atmosphäre während der Festspielzeit verzaubern.

Wir wünschen Ihnen ein außergewöhnliches Kulturerlebnis in Salzburg!


Schreiben Sie ein Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Ich stimme ausdrücklich zu!


5%günstiger*gegenüber Online-Buchungsplattformen
Bestpreisgarantie! Sie buchen über unsere Website und profitieren dabei von unserer günstigsten Rate zu diesem Zeitpunkt! Jetzt sparen!