Kaserer(ge)bräu - das Bier zum Bräu vom Kasererbräu

Unverbindlich Anfragen Jetzt buchen

Das Bier zum Bräu

Das Altstadthotel Kasererbräu in Salzburg schenkt nun „wieder“ sein eigenes Bier aus!

Die Geschichte des Salzburger Altstadthotels „Kasererbräu“ reicht weit in die Vergangenheit zurück. Rund 650 Jahre nach der erstmaligen Erwähnung des Hauses wird wieder ein eigenes Bier gebraut und an die Gäste ausgeschenkt!

„Urgestein“ der Salzburger Gastronomieszene

Urkundlich erstmals 1342 erwähnt

Das Altstadthotel Kasererbräu gilt als (wortwörtlich) „Urgestein“ der Salzburger Gastronomieszene. Das Haus selbst wird urkundlich erstmals 1342 erwähnt, die erste Brauerei an diesem Standort datiert im 16.  Jahrhundert. 1526 gründete ein gewisser Georg Stellner das Bräuhaus, 1713 besuchen die Gäste die „Kässerers Würthsbehausung beim weißen Löwen“, 1775 wird das „Kasererbräu“ zum ersten Mal genannt – damals eine von elf bürgerlichen Brauereien in der Stadt Salzburg. Es folgen diverse strukturelle und architektonische Erweiterungen. Seit 1905 werden an diesem Standort Kinofilme präsentiert.

Das heutige Mozartkino gilt bereits als Salzburger Lichtspiel-Institution. 1987 wurden in den Kellersälen bei Bauarbeiten Reste historischer Römermauern gefunden, die in Folge an der linken Seite des Römer-Saals sichtbar integriert wurden. Mit anderen Worten: das moderne Kasererbräu – in dritter Generation im Besitz der Familie Giebisch – blickt auf eine lange Geschichte zurück, die Geschäftsführer Alexander Krammer nun in die Gegenwart überträgt.

Das Bier soll zur Leichtigkeit der Stadt passen. Mit 4,9 % Vol. erlaubt es, sich auch gerne ein weiteres Glas schmecken zu lassen. Seine mögliche, leichte Trübung resultiert aus der natürlichen Filtration, wodurch besonders feine Bierbestandteile im Bier erhalten bleiben.

Das „Kaserer(ge)bräu“ – so der Name des Biers – wird als biologisches Vollbier gebraut. Sämtliche Zutaten stammen, gemäß der Philosophie von Gusshaus-Braumeister Reinhold Barta aus kontrolliert biologischem Anbau.

Da Produktion und Abfüllung in der Brauerei Gusshaus unter einem Dach stattfinden, ist ebenfalls gewährleistet, dass das neue Kaserer(ge)bräu zwischen Braubottich und Ausschank tatsächlich nur kürzeste Distanzen zurücklegt. Die Abholung und Qualitätskontrolle erfolgt jedes Mal persönlich durch Alexander Krammer – „Auch das zählt zur regionalen Tradition unseres Hauses“.


Gusswerk als Brau-Partner

Eine geschmackliche Entdeckungsreise

Das Kasererbräu verlässt sich dabei auf die langjährige Bier-Expertise der Brauerei Gusswerk. Hinter der Salzburger Bio-Brauerei steckt Mastermind und Braumeister Reinhold Barta, dessen Markenzeichen seit mehr als zehn Jahren die Produktion und Abfüllung von nachhaltig sowie biodynamisch produziertem Bier ist. Kasererbräu -Geschäftsführer Alexander Krammer erklärt: „Mit der Brauerei Gusswerk haben wir einen Partner gefunden, der sowohl unseren traditionellen als auch modernen Anspruch unter einen Hut bringen kann. Die Zahlreichen Auszeichnungen für die Brauerei und den Braumeister bestätigen, dass hier Qualität und Eigenständigkeit Priorität haben – so, wie wir das im Altstadthotel ebenfalls handhaben.“




Tradition seit 1342

Eckdaten zum „Kaserer(ge)bräu“

  • Biologisches Vollbier
  • Erhältlich in 0,33l-Flaschen
  • Alk. 4,9%Vol.
  • Leichte Trübung durch natürlich Filtration möglich
  • Gerstenmalz aus kontrolliert biologischem Anbau
Vielen Dank an alle Besucher, Gäste, Freunde und Partner!

Der „Bieranstich„ am 26.06.2019 im Altstadthotel Kasererbräu

Wir danken allen Besuchern und Gästen, die uns am 26.06.2019 beim Bieranstich unseres Signature-Getränks beehrt haben! Unter den Gästen sah man u.a. Mag. Harald Kratzer vom Gablerbräu sowie Sternbräu, Abgeordneten Mag. Karl Zallinger, KR Oskar Schnell wie auch Braumeister Reinhold Barta. „Damit reihen wir uns in die lange Liste von Highlights ein, die es in Salzburg zu entdecken gibt. Und wir sprechen damit Reisende und Einheimische gleichermaßen an – so wie es in diesem Haus bereits seit Jahrhunderten der Brauch war und ist.„, fasst Geschäftsführer und Hoteldirektor Alexander Krammer zusammen.
5%günstiger*gegenüber Online-Buchungsplattformen
Bestpreisgarantie! Sie buchen über unsere Website und profitieren dabei von unserer günstigsten Rate zu diesem Zeitpunkt! Jetzt sparen!