Alkoholische Getränke aus Salzburg und Umgebung

Unverbindlich Anfragen Jetzt buchen
mozartstadt-online-beitragsbild-beitrag-alkoholische-getraenke-aus-salzburg-1200x675.jpg

Alkoholische Getränke aus Salzburg und Umgebung

26. März 2019 0

Prost – auf Ihr Wohl!

Salzburg – sowohl die Stadt als auch das Bundesland – ist bekannt für die Produktion erstklassiger (alkoholhaltiger) Getränke. Die Geschichte der Brauereien, Destillerien und Schnapsbrennereien reichen oft Jahrhunderte weit in die Vergangenheit. Die Rezepte sind teilweise seit Generationen unverändert. Umso spannender ist es, mit aktuellen Ansprüchen an Geschmack und Qualität zu verkosten. Soviel können wir bereits verraten: Sie werden keinesfalls enttäuscht – und am Ende des Artikels überrascht – sein!

Bierbrauereien

Bier galt seit jeher als „flüssiges Brot“ und damit Grundnahrungsmittel der hart arbeitenden Bevölkerung. Das war selbstverständlich auch in Salzburg so, wo (wie im gesamten deutschsprachigen Raum) die Kunst des Bierbrauens auf eine lange Tradition zurückblickt. Wir konzentrieren uns hier auf jene Brauereien, deren Ruf weit über die Salzburger Landesgrenzen reicht.

Augustiner Bräu Kloster Mülln

Seit 1621 wird am Fuße des Mönchsbergs lokales Bier gebraut und getrunken. Auch heute noch kommt das im Bräustübl ausgeschenkt Bier aus Holzfässern und wird in schweren Steinkrügen serviert. Das Bräustübl – tatsächlich fünf Säle und drei Stüberln – ist mit rund 5.000 m2 gleichzeitig die größte Biergaststätte Österreichs. Im Freibereich erwartet die Gäste ein schattiger Kastaniengarten. www.augustinerbier.at

Stieglbrauerei zu Salzburg

Bereits 1492 (das Jahr, als auch Amerika entdeckt wurde) wird die Stieglbrauerei als „Das Haus Bey Der Stiegen“ gegründet. Sie ist bis heute in Familienbesitz und wird mit klarer Ausrichtung auf regionale Wertschöpfung geführt. Enge Zusammenarbeit mit den Hopfen- und Gerstenbauern sowie das Bekenntnis zum „Slow Brewing“ macht Biergenießer in ganz Österreich und darüber hinaus zu Fans. www.stiegl.at

Trumer Privatbrauerei

1601 in Obertrum am See gegründet wird die Trumer Privatbrauerei heute bereits in achter Generation als Familienunternehmen geführt. Das Trumer Pils gilt heute als Signation-Bier für die gesamte Produktrange. Auch hier wird die Slow-Brewing-Philosophie gelebt. www.trumer.at

Destillerien

Hochprozentiges ist immer ein Genuss – und ein perfektes Geschenk für die Daheimgebliebenen. Die Stadt und das Land Salzburg bieten auch in diesem Bereich spannende Produzenten, die sich ganz den fruchtigen Naturprodukten und ihrer konsequenten Verarbeitung zu erstklassigen Bränden verschrieben haben.

Brennerei Guglhof

In Hallein stehen die Qualität des Grundprodukts (der Früchte) und des Endprodukts (der Brände) an erster Stelle. Das Obst bekommt genügend Zeit, zu reifen und den Destillaten wird keinerlei Zucker oder künstlicher Geschmack hinzugefügt. Das Ergebnis sind erstklassige Brände, Gins, Whiskys (TauernROGG), Vodkas, Rums, Fruchtliköre und Bitter. www.guglhof.at

5020 Gin

Die Salzburger Postleitzahl im Namen gibt bereits die Herkunft dieses außergewöhnlichen London Dry Gins an. Wacholder und 22 weitere Botanicals aus rein biologischem Anbau ergeben einen Geschmack, der für sich selbst spricht. Die Empfehlung der Produzenten: Genießen Sie den 5020 Gin am besten pur on the rocks. www.5020-gin.at

Gin Bien

Dieser Bio-Gin der Bio-Imkerei Bienenlieb ist aktuell noch in limitierter Erstabfüllung (nur 300 Flaschen) erhältlich! Mit 12 Zutaten, darunter Beeren, Früchte, Kräuter, Honig und Wachs, kommt dieser Gin in einer matt lackierten Steinzeugflasche besonders gut zur Geltung. Die besondere Empfehlung für den perfekten Gin-Tonic: Lobsters Tonic, ebenfalls aus Salzburg. www.ginbien.at

Liköre und mehr

Süßes und Fruchtiges ist aus keinem Barsortiment wegzudenken. Auch hier finden sich sowohl in Salzburg Stadt als auch dem Bundesland Salzburg Produzenten, die spannenden Geschmack in die Flasche bringen.

Mozart Spirits

Das Salzburger Unternehmen produziert inzwischen eine weite Range des beliebten Mozart-Likörs Mozart Chocolate Cream: inzwischen gibt es auch White Chocolate Vanilla Cream, Dark Chocolate, Chocolate Strawberry und Chocolate Spirit als klares Vodka-Destillat. www.mozart-spirits.com

Sporer Likör- und Punschmanufaktur

Produziert wird seit 1903, das Stammhaus ist seit 1905 in der Salzburger Getreidegasse 7 zu finden. Zusätzlich zur Hausmischung, dem Hollerblüten-Likör, dem Mocca-Likör, dem Original Orangenpunsch, dem Williamsbirnen-Brand und dem Zirbenschnaps gibt’s „beim Sporer“ auch jede Menge ausgewählter Weine, Gins und Whiskys, regionale Destillate sowie innovative Produkte kleiner Erzeuger zu entdecken. www.sporer.at

Woif

Der „Woif“ ist Biersieder, Schnapsbrenner, Metkocher und Mostpresser in einem. In Seekirchen am Wallersee entstehen Pale Ales aus alten Getreidesorten, Honigwein auf Basis regionaler Imkerprodukte, fruchtig-spritziger Apfelwein aus eigener Pressung und natürlich Brände aus der gesamten fruchtigen Ausbeute. www.woif.at

Red Bull

Zugegeben: Red Bull ist kein alkoholisches Getränk, aber der Energy Drink (und alle Abwandlungen davon) ist zu wichtig, um ihn in einer Getränkeaufzählung im Salzburger Land auszulassen. Seit Red Bull am 1. April 1987 in Österreich auf den Markt gekommen ist, wurden bis heute mehr als 75 Mrd. Dosen weltweit verkauft. Das Headquarter des weltweit tätigen Konzerns liegt immer noch in Fuschl am See, das ebenso weltweit tätige Medienhaus von Red Bull ist von Wals bei Salzburg aus tätig.

Red Bull Energy Drink

Der klassische Energydrink mit dem bewährten Gummibärchen-Geschmack ist heute aus keiner Bar mehr wegzudenken. Inzwischen gibt es ihn auch als Sugarfree- und Zero-Calories-Editionen. Gemischt mit Vodka oder anderen alkoholischen Getränken ist das klassische Red Bull Fixstarter auf jeder Party.

Organics by Red Bull

Ebenfalls nicht-alkoholische Erfrischungen in den Geschmacksrichtungen Lemon, Ginger Ale, Tonic Water und Simply Cola ergänzen die Geschmacks-Range von Red Bull. Sie eignen sich besonders zum Mixen mit Bargetränken.

Fliegerschokolade

Nicht zum Trinken, aber doch zum Abheben: Die Fliegerschokolade aus dem Hause Red Bull hat einen besonders hohen Koffein-Anteil und wir damit dem Energy-Image des Konzerns gerecht. Mehr Infos finden Sie unter www.redbull.com


Schreiben Sie ein Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Ich stimme ausdrücklich zu!


5%günstiger*gegenüber Online-Buchungsplattformen
Bestpreisgarantie! Sie buchen über unsere Website und profitieren dabei von unserer günstigsten Rate zu diesem Zeitpunkt! Jetzt sparen!