Salzburger Festspiele : Sommerfestspiele in den Festspielhäusern

Sprache wählen: Startseite . Deutsch . Italiano . English

Hauptmenü:


Inhalt:

Die Sommerfestspiele in Salzburg

Wenn Salzburg zur Bühne wird

Seit 1920 folgen alljährlich Tausende Kunst- und Kulturliebhaber aus aller Welt dem Ruf der Salzburger Festspiele. Aufführungen in den Sparten Oper, Schauspiel und Konzert brillieren mit Starbesetzung und einer beeindruckenden Kulisse.

Wenn Sie an einem Juli- oder August-Abend Ihr Zimmerfenster im Hotel Kasererbraeu öffnen, können Sie es vielleicht hören: das „Jeeeedermann!" vom Domplatz, der nur drei Gehminuten vom Kasererbraeu entfernt ist. Jedes Jahr in den Sommermonaten hallen die „Jedermann!"-Rufe über den Domplatz: Es ist Festspielzeit – die fünfte Jahreszeit in Salzburg.
Das Programm für die Salzburger Festspiele finden Sie hier

Jedermann braucht Stars und die Stars den Jedermann

Hugo von Hofmannsthals Theaterstück hat seit seiner Uraufführung am 22. August 1920 nichts an seiner Faszination verloren. Das liegt nicht zuletzt an der Starbesetzung, die das Stück jedes Jahr vorzuweisen hat: Veronica Ferres, Senta Berger, Maximilian Schell, Peter Simonischek, Ben Becker ... – die Liste der Stars, die einmal beim Jedermann mitwirkten, ist lang. Christian Stückl, der den Jedermann 2001 für die Festspiele neu erarbeitete, machte während der Festspiele das Kasererbraeu zu seinem Domizil. Wer das Stück vor der Domkulisse live erleben möchte, muss schnell sein: Die Karten sind sehr begehrt.

Kultureller Hochgenuss vor beeindruckender Kulisse

Neben der Freilichtaufführung des Jedermanns am Domplatz, beeindrucken die Salzburger Festspiele mit weiteren brillanten Schauspielen, Opern und Konzerten vor unverwechselbaren Spielstätten, wie z.B. der Felsenreitschule, Haus für Mozart oder dem Großen Festspielhaus.

Salzburg zur Festspielzeit – ein faszinierendes Gesamtkunstwerk

Stars gibt es bei den Salzburger Festspielen nicht nur auf der Bühne zu bewundern. Stammgäste wie Thomas Gottschalk, Bianca Jagger, Caroline von Monaco, Ernst August von Hannover und prominente Überraschungsbesucher reihen sich in das Publikum der Festspielgäste. Max Reinhardt, neben Hofmannsthal Gründer der Salzburger Festspiele, sagte einmal: „Die ganze Stadt ist Bühne." Ein kleines Blitzlichtgewitter zur Festspielzeit ist in den Gassen der Salzburger Altstadt keine Seltenheit. Die barocke Altstadt Salzburgs ist zugleich auch die perfekte Kulisse für Ihre Urlaubsfotos.

Sichern Sie sich Ihr Zimmer zur Festspielzeit: Senden Sie gleich eine unverbindliche Buchungsanfrage.

Member of PrivateCityHotels

Online Buchen
Ihr Zimmer direkt online buchen

Flair Hotel Kasererbraeu - Altstadthotel Salzburg
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren